Riester Sparleistung gestiegen!

Eingetragen am 26.12.2007 um 18:52

Die Riester Rente wurde 2002 so konzipiert, dass alle zwei Jahre sowohl die gesetzliche Förderung als auch der Eigenbeitrag steigt. Zum 01.01.2008 ist nun die letzte Stufe der Riester-Förderung in Kraft getreten. Die Riester - Grundzulage ist damit auf 154 Euro pro Jahr und die Kinderzulage auf 185 Euro pro Jahr gestiegen. Um die Volle Zulage zu erhalten muss nun jedoch ein Gesamtbetrag (inkl. der Förderung) in Höhe von 4% des Vorjahres-bruttoeinkommens in die Riester-Rente eingezahlt werden. Wird nur ein Teilbetrag angespart, wird die Zulage entsprechend gekürzt. Neu ist auch die Kinderzulage für Neugeborene in Höhe von 300 Euro pro Jahr.

Hier gelangen Sie zur Nachrichtenübersicht

Jetzt Vergleichen

Riester Rente Vergleich anfordern

BKI Newsletter




* Pflichtfeld

Link setzen bei:


BK Infoportale Logo